Pflanzenphysiologie


Pflanzenphysiologie
Pflạn|zen|phy|sio|lo|gie 〈f. 19; unz.〉 Lehre von den pflanzlichen Lebenserscheinungen

* * *

Pflạn|zen|phy|sio|lo|gie, die:
Teilgebiet der Botanik, das sich bes. mit Stoffwechsel, Wachstum u. Vermehrung der Pflanzen befasst.

* * *

Pflanzenphysiologie,
 
Teilgebiet der Botanik.
 

* * *

Pflạn|zen|phy|si|o|lo|gie, die: Teilgebiet der Botanik, das sich bes. mit Stoffwechsel, Wachstum u. Vermehrung der Pflanzen befasst.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pflanzenphysiologie — Pflanzenphysiologie …   Deutsch Wörterbuch

  • Pflanzenphysiologie — (Phytophysiologie), die Lehre von den Lebenserscheinungen des Pflanzenkörpers. Sie sucht jeden Lebensvorgang als eine kausale Verkettung chemischer und physikalischer Vorgänge zu verstehen und hat die Aufgabe, die Bedeutung und die Verwendung der …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pflanzenphysiologie — Pflanzenphysiologie, s. Physiologie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pflanzenphysiologie — Ein Blatt. Die Pflanzenphysiologie forscht, wie Wasser und Nährstoffe zu jeder Zelle des Blattes gelangen, welche Funktion das Blatt bei der Photosynthese hat, und die Faktoren, die die Entwicklung eines Blattes in einer bestimmten Stelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Max-Planck-Institut für molekulare Pflanzenphysiologie — Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: Max Planck Gesellschaft Rechtsform des Trägers: Eingetragener Verein Sitz des Trägers: München Standort der Einrichtung …   Deutsch Wikipedia

  • Julius von Sachs — Julius Sachs Julius Sachs (* 2. Oktober 1832 in Breslau; † 29. Mai 1897 in Würzburg) war ein deutscher Botaniker. Er gilt als Begründer der experimentellen Pflanzenphysiologie. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Sachs“ …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich Kutschera — (* 1955 in Freiburg im Breisgau) ist ein deutscher Pflanzenphysiologe und Evolutionsbiologe. Er ist Professor am Institut für Biologie an der Universität Kassel (Berufung 1992) und arbeitet seit 2007 zusätzlich als Visiting Professor in den USA… …   Deutsch Wikipedia

  • Physiologie der Pflanzen — Ein Blatt. Die Pflanzenphysiologie forscht, wie Wasser und Nährstoffe zu jeder Zelle des Blattes gelangen, welche Funktion das Blatt bei der Photosynthese hat, und die Faktoren, die die Entwicklung eines Blattes in einer bestimmten Stelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Julius Sachs — (* 2. Oktober 1832 in Breslau; † 29. Mai 1897 in Würzburg) war ein deutscher Botaniker. Er gilt als Begründer der experimentellen Pflanzenphysiologie. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Sachs“ …   Deutsch Wikipedia

  • Hugo Marie De Vries — Hugo de Vries Hugo Marie de Vries (* 16. Februar 1848 in Haarlem; 21. Mai 1935 in Lunteren) war als Biologe einer der Wiederentdecker der von Gregor Mendel aufgestellten mendelschen Regeln. Mit seinen 1901 und 1903 erschienenen Schriften zur… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.